So, der Reiseblog ist gestartet und die Funktionen soweit ausprobiert.Heute sind es noch genau 62 Tage bis zum Abflug!Juhu!Und wir stecken im absoluten Organisationsmarathon. Es muss noch vieles erledigt werden. Aber hier an dieser Stelle können wir ja schon mal für alle die es interessiert, unsere grobe Reiseroute vorstellen.

Am 30.8.07 geht es los mit Emirates von Hamburg über Dubai nach Bangkok, wo wir mittags am 31.8. landen werden. Die ersten Tage werden wir in der quirligen "Stadt der Engel" verbringen und dann soll es vorerst ein paar Tage in der Nähe von Bangkok zum Baden gehen. Als nächster Punkt steht dann Nordthailand auf dem Programm. Und so sieht unsere weitere grob geplante Reiseroute aus:

Von Nordthailand - nach Laos - Vietnam - Kambodscha - über Bangkok nach Malaysia - und durch Südthailand wieder zurück nach Bangkok, und von dort aus geht es dann, nach 147 Tagen, in der Nacht vom 23.1.08 auf den 24.1.08 zurück nach Hamburg.

Wir sind beide sehr aufgeregt und gespannt, was wir auf unserer bisher längsten Reise alles erleben werden und freuen uns auf eine grossartige Zeit im wunderschönen Südostasien.

Bis bald!

Nadine und Martin 

Es verbleiben neben 49 Tagen bis zum Abflug, noch eine Menge an Dingen, die erledigt werden müssen. Und noch stellt sich gar nicht so wirklich das Gefühl ein, das es tatsächlich bald losgeht...Naja, das kommt schon noch und wie gesagt muss ja auch noch so einiges getan werden, bevor wir überhaupt starten können. Die ersten Impfungen haben wir bekommen und weitere folgen in den nächsten Wochen (Hep.A+B,Typhus,Tollwut). Wir müssen unser Thailand Visum noch beantragen und Traveller Cheques bestellen, das Formular für unsere Langzeitauslandsreisekrankenversicherung abschicken und und und...Nebenbei volle Konzentration bei der Arbeit und der ganz alltägliche Wahnsinn eben. (weiter)

Hallo liebe Liebenden....Smile

Es ist also endlich August!Der Monat, in dem unsere Reise startet und weil ich ja so leidenschaftlich die Tage zähle...Es sind noch 27! Wir sind mittlerweile in unserer Organisation weit fortsgeschritten. Gestern waren wir zum Beispiel im thailändischen Generalkonsulat Hamburg, um unsere Visa zu beantragen. Wir hatten uns das zwar etwas "anders" vorgestellt, doch die Realität sah natürlich ganz anders aus.Keine Thais in Anzügen, sondern eine etwas gelangweilt wirkende deutsche Dame, die ganze fünf Minuten brauchte um das ersehnte Visum in unsere Reisepässe zu stempeln. (weiter)

Worauf wir uns freuen?

Guckt es euch an!

 (weiter)

Ich habe im Internet eine nette Seite entdeckt, auf der man sich eine Weltkarte erstellen kann, mit den Orten, an denen man schon war: www.world66.com

Bei mir sieht das Ganze so aus. Ich war bisher also in 14 Ländern (inklusive good old Germany) und habe ganze 6% der grossen, weiten Welt gesehen...Hm, nicht ganz so viel, aber ich arbeite ja stetig daran... Für Europa sieht das Ganze dann schon etwas anders aus. (weiter)

So ihr Lieben,

bevor ich nun gleich meinen Computer abbaue und die restlichen Sachen in meinen Rucksack stopfe, (der viel voller ist, als er es sein sollte...aber ich habe ihn dreimal ein und wieder ausgepackt und den Kram brauche ich wohl tatsächlich, hm...) verabschiede ich mich mal. Wenn wir das nächste mal etwas in unseren Blog schreiben, sind wir schon in Bangkok! Jawoll, am Donnerstag (ÜBERMORGEN!!!Krass!) geht es endlich los! Und bis auf etwas Kleinkram haben wir auch tatsächlich alles geschafft, was noch so anlag. Ich wünsche euch allen (und uns natürlich auch!) eine grossartige Zeit! Bleibt sauber *grins* und vergesst uns nicht!Wir sehen uns nächstes Jahr! Cool

Viele Grüsse und Küsse!

Nadine & Martin 

Eine Reise beginnt mit dem ersten Schritt! Wir haben schon viele kleine Schritte getan und nun sind wir also unterwegs! Wir sind in Bangkok!!! Der absolute Hammer. Wir koennen es beide immer noch nicht glauben, dazu tut die Erschoepfung des Fluges natuerlich ihr uebriges...Der Flug war an sich ganz okay, aber ehrlich gesagt hatte ich von Emirates doch mehr erwartet. Hoch gelobt und doch liess der Service zu wuenschen uebrig...Ob schon mal Fluggaeste von denen verdurstet sind? Nee, nur n Scherz. 3 Stunden vor Abflug Check In, 6 Stunden Flug nach Dubai. Da haben wir dann 4 Stunden auf dem Flughafen rumgehangen, bis wir die naechsten 6 Stunden Flug antreten konnten. Insgesamt waren wir gut 20 Stunden unterwegs... (weiter)

Hallo!

Hier nur eine kurze Info!Da man in den Blog nur relativ kleine Photos einstellen kann, was wir auch tun werden, nutzen wir jetzt aber zusaetzlich noch Martins Ipernity Account. Rechts in der Uebersicht seht ihr eine neue Linkkategorie, die "Mehr Photos unserer Reise" heisst. Wenn ihr dann auf den Link Chok-Dee Pictures klickt, werdet ihr direkt weitergeleitet und koennt euch die Bilder dort als Diashow oder einzeln in besserer Aufloesung angucken.

So, das wars!Viel Spass beim gucken!

Nadine und Martin

P.S: Wir sind immer noch in Bangkok! 

"One night in Bangkok" war uns nicht genug, weshalb wir mal ne Woche draus gemacht haben...Diese Stadt ist der absolute Wahnsinn!Immerhin bin ich jetzt schon das siebte und Martin das neunte Mal in dieser Mega-City und doch gibt es immer wieder etwas Neues zu entdecken. Unsere Grossartigste Entdeckung war allerdings die Tatsache, das es Klong Taxis gibt...Jaa, es mag Menschen geben, die dies sofort auf ihrem ersten Trip erfahren, aber wir mussten erst einen netten Thai kennenlernen, der die Bundesliga liebt und uns mitteilte "KING KAHN IS IN MY HEART"! Ja, sowas soll es geben...Seine Lieblingsstadt in Deutschland war zudem Heidelberg, wo er mal einen dreiwoechigen Austausch gemacht hat. Gut, also es gibt Klong Taxis! Da der Verkehr in dieser riesen Stadt einen manchmal in den Wahnsinn treiben kann, ist die angenehmste (weiter)

Hallo Leute, hier ist mal wieder ein Lebenszeichen von uns. Wir befinden uns aktuell in Chiang Mai. Diese Stadt ist immer mal eine Reise Wert. Trotz ihrer 1,5 Mio Einwohner geht es hier entspannt zu. Wir wohnen in der Altstadt und haben schon einige Aktivitaeten hinter uns. Das Highlight ist natuerlich der Wat Doi Su Thep, ein Tempel in den Bergen vor Chiang Mai in 1000m Hoehe (1a Blick auf die Stadt, toller Tempel - glitzer, funkel, blink blink, gold gold). Am Fusse des Berges liegt der Zoo von Chiang Mai, tolle Anlage, Jungelatmosphaere. Da gibts u.a. sprechende Voegel! Der Sonntagsmarkt (abends) ist hier sehr schoen, anders als der taegliche Night-Bazar, bietet er vielfaeltigere Waren und netteres Ambiente, super Sache. Din hat schon ein Paket nach Hause geschickt - shop shop.  (weiter)

1 2 3  vor»